- Ambulanter Pflegedienst mit Herz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Leistungen


Überblick - Unsere Leistungen


Häusliche Krankenpflege §37 SGB V

Für die Erbringung von häuslicher Krankenpflege
(bspw. s.c. Injektionen,Medikamente verabreichen,
Wundverbände usw.) ist die Ausstellung einer
ärztlichen Verordnung notwendig. Bei Fragen diesbezüglich

können Sie sich jederzeit an uns wenden.


Pflegerische Leistungen §38 SGBXI

In Sachsen gibt es Leistungskomplexe mit festgelegten Preisen.
Folgen Sie dem Link, um unsere aktuellen Preise sowie den Inhalt

der Leistungskomplexe einzusehen.


Verhinderungspflege

Wird die Pflege durch Angehörige (Zahlung von Pflegegeld)
sicher gestellt oder durch Angehörige und einen Pflegedienst (Kombinationsleistung),
haben Pflegebedürftige Anspruch auf Verhinderungspflege.

1612 € können vom Pflegebedürftigen in Anspruch genommen werden
bzw. kann der Betrag auf 2418 € gesteigert werden, wenn der
Pflegebedürftige keine Kurzzeitpflege in Anspruch nimmt.

In der Zeit in der Verhinderungspflege in Anspruch genommen wird,
werden 50% vom Pflegegeld bezahlt.



Betreuungsleistungen nach §45 SGB XI

Pflegebedürftige mit einem Pflegegrad 2-5 haben zusätzlich zu den
Pflegeleistungen 125 € monatlich zur Verfügung .

Wir bieten bspw. Spaziergänge, Beschäftigung in der Gruppe oder
auch einzeln, kleine hauswirtschaftliche Tätigkeiten,
gemeinsame Einkäufe in der Stadt,
Straßenbahn- oder Busfahrten und Gesellschaftsspiele an.

In unserer Galerie geben wir Ihnen einen
kleinen Eindruck über unsere Angebote.


Service- / Privatleistungen

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü